Über uns

FUMY das große Zoofachgeschäft mit Onlineshop
Innerer Schwarzenbacher Ring 1   91315 Höchstadt

Unsere Ladenöffnungszeiten

Mo - Fr von 8:30-19:00 Uhr
Samstag von 8:30-14:00 Uhr




FumyFutter - die Historie


Unternehmensgründung 1974

Alles begann im April 1974, als sich Günther Fumy in einer kleinen Scheune mit einem Futtermittelgroßhandel selbständig machte. Dort wurden in erster Linie Aufzucht- und Leistungsfutter für Nutztiere unter dem Namen „Fukravit“ produziert und verkauft. Hauptabnehmer waren zu diesem Zeitpunkt landwirtschaftliche Lagerhäuser und Landwirte.

Entwicklung und Erfolg

Durch die Ausbildung als Mühlen- und Mischfuttermeister konnte insbesondere auf spezielle Kundenbedürfnisse eingegangen und diese umgesetzt werden, so dass bereits im Jahre 1979 die erste Erweiterung anstand: die junge Firma investierte in eine Lagerhalle und bezog ihre ersten eigenen Räumlichkeiten am Inneren Schwarzenbacher Ring in Höchstadt.

Durch die stetige Erweiterung des ursprünglichen Nutztierfutterprogramms wurden in der Folgezeit eine Reihe von verschieden Futtermitteln für Tauben, Geflügel, Vögel und Kaninchen entwickelt und produziert. Durch diese Sortimentserweiterung von FumyFutter war es somit schließlich möglich, dass zusätzlich Hobbytierhalter und Vereine angesprochen werden konnten.

2.500 qm Ladenfläche und regionale Belieferung

Ab 1985 begann sich die Firma weiterzuentwickeln, von der ursprünglichen Zielgruppe der Landwirtschaft wandten sie sich immer mehr dem zukunftsträchtigen Heim- und Hobbytierbereich zu. Die Lagerhalle wurde um ein Einzelhandelsgeschäft ergänzt und fortan wurde die Eigenmarkte FumyFutter für Tauben, Geflügel, Nager, Vögel, Hunde und Katzen um das entsprechende Zubehör erweitert. Hinzu kamen in der Folgezeit lebende Tiere wie Vögel, Nager, Fische und Reptilien. Zusätzlich zum Verkauf im Einzelhandel erfolgt bis heute die Auslieferung dieser Eigenmarke durch einen eigene Lkw im Raum Ober-, Mittel- und Unterfranken an Großhandelskunden, Vereine und auch private Kunden.

Bis zu seinem heutigen Erscheinungsbild, unter Nachfolge des Sohnes Stephan Fumy seit 2007, wurde der Markt mehrfach umgebaut, immer wieder erweitert und bietet nunmehr auf einer Verkaufsfläche von über 2.500m² alles rund ums Tier, Garten- und Dekoartikel, sowie Zimmerpflanzen. Neben der Eigenmarke FumyFutter werden natürlich auch Produkte von vielen anderen namhaften Herstellern angeboten, so dass das komplette Zoo-Fachprogramm angeboten wird, ergänzt durch die Sortimentsbereiche Taube, Geflügel, Pferde- und Angelsport.

Onlineverkauf

FumyFutter bietet sein Sortiment auch im Webshop als Versandhändler innerhalb Deutschlands an. Der gute Erfolg führte zu einer Runderneuerung des Online-Auftritts 2017. Wir hoffen, dass es Ihnen hier gefällt und wünschen einen angenehmen Einkauf.